OHGLogo web

  • willkommen 7 20141116 1012822771
  • 2019 02 04 OHG Schulleiter
  • 2016 11 14 Turmspitze im Winter
  • 2016 12 03 OHG Tuer im Winter kl
  • 2015 09 05 75 Jahre OHG-2
  • 2019 02 05 Masken Farbe Form DM
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 10
  • 2016 11 14 Turm im NaWi Fenster im Winter
  • 2018 08 22 OHG-Kollegium-web
  • willkommen 3 20141116 1886182169
  • 2015 09 28 OHG 75
  • 2018 09 10 Drachbootrennen 1
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 15
  • IMG 3738
  • 2018 09 10 Drachbootrennen 2
  • IMGP0147
  • 20161103 094647
  • 2015 09 02 Sextanereinschulung 37
  • IMG 20140922 120135
  • IMG 20140929 122135
  • 2016 11 14 Turm und NaWi im Winter
  • 2015 Abi Entlassungsfeier 08
  • willkommen 6 20141116 2041696079

Weihnachtsbrief 2018

2018 12 18 WeihnachtsgrussLiebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

kaum hatte das Schuljahr 2018/19 etwas Fahrt aufgenommen, wurde es nach nur 7 Wochen bereits wieder von den Herbstferien unterbrochen. Dass diese 3 Wochen lang waren, hat wohl jeder dankbar zur Kenntnis genommen, aber erklären konnte mir die außergewöhnliche Länge niemand. Die Anzahl der Ferientage hat sich allerdings in diesem Schuljahr nicht erhöht, dafür aber die Anzahl der frei beweglichen Ferientage verringert. Hinzu kam mit dem Reformationstag ein weiterer unterrichtsfreier Tag, so war die Zeit bis Weihnachten auch denkbar knapp und mit zahlreichen Tests und Klassenarbeiten versehen. Mit schnellen Schritten nähern wir uns nun den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel. Die Vorfreude auf ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Familie oder guter Freunde steigt mit jedem Tag. Das Jahresende ist für viele auch immer die Gelegenheit, das vergangene Jahr zu bilanzieren, sich an Höhen und Tiefen zu erinnern. Für jeden von uns fällt diese Bilanz sicher anders aus und ich hoffe sehr, Ihre und Eure persönliche Bilanz des Jahres fällt positiv aus.

Das OHG konnte mit Beginn dieses Schuljahres 117 Schülerinnen und Schüler in 5 Klassen begrüßen. Die Einschulung fand wieder in der nun renovierten und festlich geschmückten Sporthalle statt. Da uns zum Ende des letzten Schuljahres etwa gleich viele Schülerinnen und Schüler verlassen haben, blieb die Schülerzahl am OHG etwa gleich. Die 117 Sextanerinnen und Sextaner stellen einen besonderen Jahrgang dar, denn dieser Jahrgang wird wieder 9 Jahre bis zum Abitur benötigen.

Wie bei Schülerinnen und Schülern gab es auch im Kollegium einige Veränderungen. Herr Poßke trat in den verdienten Ruhestand, Frau Westendorf, Herr Eineder und Herr Hoppe suchten neue Herausforderungen. Für unser DaZ-Zentrum bedeutete dies eine größere Umstellung. Da wir mit Frau Kopp eine junge motivierte Lehrkraft gewinnen konnten und Frau Kiesbye sich stärker im DaZ-Bereich engagiert hat, konnte die Lücke geschlossen werden. Mittlerweile unterrichten 9 unserer Lehrkräfte auch das Fach Deutsch als Zweitsprache in drei Lerngruppen mit insgesamt 33 Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichsten Voraussetzungen. Sehr tatkräftig unterstützt werden die Lehrkräfte von Frau Kuhlemann und Herrn Jäger, die ihr freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule absolvieren. Da der Flüchtlingsstrom nach Deutschland nachgelassen hat, ist die Zahl unserer DaZ-Schüler leicht rückläufig. Neben Frau Kopp konnten wir auch nach mehrjährigem Auslandsaufenthalt Frau Wagner wieder bei uns begrüßen.

Auch im zweiten Jahr erfreut sich das Fach Spanisch großer Beliebtheit. 36 Schülerinnen und Schüler aus dem Eingangsjahr begannen mit dem Spanischunterricht. Ob das Fach Spanisch auf den Wahlpflichtbereich in der Mittelstufe ausgedehnt werden kann, wird davon abhängen, ob es gelingt, weitere Spanischlehrkräfte zu gewinnen.

Wie in jedem Jahr waren viele Schülerinnen und Schüler für ihre Schule aktiv und erfolgreich. Einen schönen Einblick in die Aktivitäten gibt die mittlerweile fast schon zur Tradition gewordene eranstaltung am Ende des Schuljahres. In lockerer Form, Dank an die Technik-AG, werden neben den Jahrgangsbesten alle Schülerinnen und Schüler erwähnt, die sich im abgelaufenen Schuljahr besonders hervorgetan haben, sei es im ehrenamtlichen, musischen, ästhetischen oder sportlichen Bereich.

Wie immer möchte ich mich an dieser Stelle auch bei allen bedanken, die sich an unserer Schule für die Schul- und Unterrichtsentwicklung, für die Cafeteria, für Konzerte, für Veranstaltungen, Wettbewerbe, Arbeitskreise, Ausstellungen, für die Reinigung und Instandhaltung, für eine angenehme und entspannte Atmosphäre und für gemeinsame Werte engagiert haben.

So wünsche ich Ihnen und Euch eine gesegnete, friedliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Eltern, Kollegium und Schülerinnen und Schülern für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken, denn dies ist der letzte Weihnachtsbrief von mir. Am 31.1. verabschiede ich mich in den (Un)Ruhestand und hoffe, möglichst viele von Ihnen ziehen eine positive Bilanz meiner Amtszeit.

Frank Schwerdtfeger

Drucken

OHG-Schulplaner

2017 02 10 Schulplaner 16-17 1

Verein der Freunde

Vdf-Logo

Schulengel.de

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>