Mädchenpower in Ungarn

Verfasst von Ulf Müller am . Veröffentlicht in Europaschule

Zum krönenden Abschluss des Schuljahres sind am 16. Juni 13 Schülerinnen (!!!) zu unserer Partnerschule nach Tatabánya in Ungarn gereist. Eine bunte und erlebnisreich Woche hat mit einem Besuch der wunderbaren Hauptstadt Budapest begonnen. Es wird viel gelacht, gegessen und gefeiert aber auch gewandert, natürlich zum Wahrzeichen Tatabányas, dem Turulvogel. Immer wieder sind wir beeindruckt von der herzlichen Aufnahme durch die ungarischen Familien. So kann es weitergehen bis wir dann am 23. Juni zurückfahren.

 

Drucken