OHGLogo web

Der Verein der Freunde des OHG (VdF)

Unser Schulverein –
der vieles an dieser Schule erst möglich oder leichter macht

Der VdF ist der traditionelle Schul- und Förderverein unserer Schule, der das OHG seit seiner Gründung in praktisch allen Belangen begleitet und unterstützt hat. Er wird getragen von Eltern, Schülern uns Sponsoren und unterstützt die Arbeit und das Leben an der Schule in den verschiedensten Bereichen. Er hilft dort schnell und unbürokratisch, wo der offizielle Haushalt der Schule wünschenswerte Anschaffungen oder besondere Unternehmungen nicht stemmen kann.

 

Unser jüngstes Projekt ist die Mittagsbetreuung. Sie wird organisiert von Schulleitung und Eltern und durchgeführt von Oberstufenschülern. Sie kann in diesem Schuljahr von den 5. Klassen (=Sexten), 6. Klassen (=Quinten) und 7. Klassen (Quarten) in Anspruch genommen werden. Also von den Schülern und Schülerinnen, die nach der Einführung von G8 (= Abi nach nur 8 Jahren am Gymnasium) vermehrt auch nachmittags unterrichtet werden und die in der Mittagspause sinnvoll betreut werden sollen. Zur Zeit wird die Hausaufgabebetreuung angeboten. Die Möglichkeit, in dieser Zeit auch verschiedene Musikinstrumente zu erlernen, ist in Planung. Diese und weitere Angebote sollen in den kommenden Jahren auch für die nachfolgenden Klassen ausgebaut werden. Der VdF ist hier wichtig als Garant für die Finanzierung.

Das OHG ist Europaschule und hat regen Austausch mit unseren Partnerschulen. Der VdF hat diese Begegnungen, internationalen Projektwochen und Europaseminare immer gerne unterstützt, um den Gedanken der europäischen Zusammenarbeit und Einigung auch an unserer Schule mit Leben zu füllen und unseren Schülern und Schülerinnen die Teilnahme an diesen Veranstaltungen und Treffen mit Angehörigen verschiedener Nationen zu erleichtern.

Enorm profitiert von unserer Hilfe haben die verschiedenen Fachschaften. Unzählige Apparate (Physik, Chemie), Instrumente (Musik), Bälle und Geräte (Sport), und Medien und Lernmittel für alle Fächer wurden vom Verein angeschafft, um den Unterricht anschaulicher und lebendiger zu gestalten.

Auch für etwas ausgefallene Anschaffungen können wir uns erwärmen. Oberstufenschüler brauchen ja besondere Formen der Erholung. Um für den Nachmittagsunterricht wieder voll konzentriert zu sein, können sie sich an den vom Verein gesponserten Billard- und Kickertischen in der Mittagspause fit machen. Queues und Kugeln werden übrigens von der SV ausgegeben.

Sicher gibt es weitere Felder des Engagements. Der VdF ist immer gerne bereit, Ideen von Schülern, Eltern und Lehrern aufzugreifen und – wenn sinnvoll und machbar – zu unterstützen.

Und – woher kommt das dafür nötige Geld? Viele Eltern und Lehrer, auch Ehemalige, sind schon Mitglieder. Der jährliche Beitrag von € 12,50 ist für eine Familie nicht viel, darf aber auch gerne aufgestockt werden. Sponsoren – Einzelpersonen oder Firmen – sind immer gerne willkommen. Schön wäre es natürlich, wenn alle Familien unserer Schule Mitglieder wären, denn die „Leistungen“ des Vereins kommen ja auch allen Schülerinnen und Schülern zugute. Und optimal wäre es, wenn noch mehr Eltern bereit wären, sich aktiv im Verein zu engagieren. Die Mittagsbetreuungsgruppe z.B. würde sich über weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen freuen.

Danken möchten wir schließlich allen, die uns bisher unterstützt haben, oft auch über das Abi der eigenen Kinder hinaus. Ihre Mithilfe hat das schulische Leben und Arbeiten in vielen Aspekten bereichert

Weitere Informationen über den Verein, Satzung und Beitrittsformular finden Sie über die Homepage des OHG.

Michael Hesse-Stapel
(ehem. Vorsitzender)

 

Drucken

75 Jahre OHG!

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>

Verein der Freunde

Vdf-Logo

OHG-Schulplaner

2020 03 16 Schulplaner-19-20