OHGLogo web

  • Home
  • Unsere Schule
  • Europaschule

Europaschule

Ungarinnen zu Besuch

2018 06 13 Besuch aus Ungarn klVom 9. -18. Juni sind 16 Schülerinnen vom Árpád Gimnazium in Tatabánya am OHG zu Besuch.

Die Schülerinnen werden von ihrer Lehrerin Frau Pfisterer begleitet. Sie nehmen mit ihren Gastgeberinnen am Unterricht teil, machen Exkursionen nach Hamburg, Lübeck und Travemünde und gehen in Büsum ins Watt, so dass die ungarischen Gäste nicht nur die Elbe sondern auch Nord- und Ostsee kennenlernen.

Drucken

Schüleraustausch mit den Niederlanden

Vom 14. bis 19.05.2018 besuchte eine Schülergruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums unter der Leitung Frau Welzels und Frau Götzens unsere Partnerschule in den Niederlanden. Offenbar war der Schüleraustausch ein voller Erfolg, wie auf folgendem Foto und Video zu sehen ist (Bildmaterial: A. Götzen).

Drucken

Wer wird Europameister?

Am letzten Freitag nahmen die WiPo-Kurse der Q1 an dem interaktiven Europaquiz „Wer wird Europameister? teil, das der Verein Bürger Europas e.V. bei uns am OHG durchführte.

  • 2018_02_16_Wer_wird_Europameister_1
  • 2018_02_16_Wer_wird_Europameister_2
  • 2018_02_16_Wer_wird_Europameister_3
  • 2018_02_16_Wer_wird_Europameister_4

Im Rahmen dieser informativen und unterhaltsamen Veranstaltung können die Schülerinnen und Schüler Europa und die EU auf eine besondere Art kennen lernen. Dabei verläuft das Europaquiz ähnlich wie die bekannte TV-Sendung „Wer wird Millionär?": die Schülerinnen und Schüler beantworten mit TED-Abstimmungsgeräten vielfältige aktuelle Fragen rund um das Thema Europa und diskutierten dabei gemeinsam mit dem Moderator über Europa und die EU. Die Schülerinnen und Schüler, die mit dem besten Europawissen zu glänzen wussten, gewannen dabei sogar einige kleine Sachpreise.

Bleibt noch zu fragen: Wer wird wohl Europameister im nächsten Jahr?

Drucken

Europaseminar im Kloster Banz 2018

Banz18-142Auch in diesem Jahr hat wieder unser beliebtes Europaseminar im Kloster Banz stattgefunden, das wir in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung in München organisieren und durchführen.

Am Sonntag, dem 04.02.2018 machte sich unter der Leitung von Herrn Francke eine Europa-interessierte Gruppe von 31 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe (Q1/Q2) sowie 3 Lehrkräften unserer Schule auf den Weg in das barocke Kloster Banz, das seit 1978 im Besitz der Stiftung ist, um zusammen mit Vertretern von unseren Partnerschulen aus den Niederlanden sowie aus Schweden der Fragestellung „Europa – quo vadis?" nach zu gehen.

Hier die thematischen Schwerpunkte unseres Seminars EUROPA UND DIE WELT IM EPOCHENUMBRUCH – Die neue globale „Unübersichtlichkeit" im Überblick:

  • Internationale Politik im Epochenumbruch: Zwischen zerfallender Weltordnung, autoritären Herausforderungen und transatlantischer Krise – eine strategische Bestandsaufnahme
  • USA – Russland – China
  • Wem die Stunde schlägt – Der Brexit und die Folgen
  • Die aktuelle politische Lage in Deutschland nach der Bundestagswahl. Wie gelingt Regierungsbildung?
  • Fit für Europa – Planspiel zur EU-Gesetzgebung zum Thema Energiepolitik und Energiesicherheit

Weiterlesen

Drucken

Schüleraustausch einmal anders

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine deutsch-französische Begegnung durchgeführt. Unter der Leitung von Frau Dr. Möhring und Frau Viebrock entdeckten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe diesmal vom 5.2. bis zum 8.2. gemeinsam mit Vertretern unserer Partnerschule in Plaisir die europäischen "Hauptstädte" Straßburg und Brüssel.

Weiterlesen

Drucken

OHG-Schulplaner

2017 02 10 Schulplaner 16-17 1

Verein der Freunde

Vdf-Logo

Schulengel.de

Im Okt. 2015 hat das OHG
sein 75-jähriges Bestehen gefeiert!
Zu den Berichten >>